Spontane Entscheidungen sind oft lebensverändernd. In meiner Arbeit als Anwältin bin ich oft mit den Folgen zunächst unscheinbarer Entscheidungen konfrontiert.

Ironischerweise verdanke ich meine Laufbahn auch einer spontanen Entscheidung. Die Juristerei - obwohl immer faszinierend für mich - stand nicht an oberster Stelle in der Berufswahl. Rückblickend war es der richtige Weg. 

Großkanzleien, Warschau, Brüssel
Die ersten Jahre meiner Karriere verbrachte ich in internationalen Großkanzleien wie CMS Reich-Rohrwig oder e|n|w|c Natlacen Walderdorff Cancola, für letztere unter anderem in Warschau. Durch ein Aufenthalt in der Außenstelle der WKO in Brüssel konnte ich international arbeiten und der Hauptstadt der EU Erfahrungen sammeln. So faszinierend die Welt der Großkanzleien ist, fehlte mir doch der enge Kontakt mit meinen Klientinnen und Klienten, die persönliche Verbindung.

Der Schritt in die Selbstständigkeit
Selbstständigkeit will wohl überlegt und gut geplant sein. Aber sie ist es wert. Ich schätze die Vertrauensbasis, die mich mit meinen Klientinnen und Klienten verbindet. Jene Konflikte, die in der Familie und zwischen Partner(innen) auftreten, haben oft die grundlegendsten Auswirkungen auf das weitere Leben. Meine Spezialisierung auf Familienrecht und Obsorge erlaubt es mir, Menschen in genau diesen Situationen zur Seite zu stehen. Als verheiratete Mutter von zwei Kindern ist es mir besonders wichtig, Konflikte rasch und unkompliziert zu lösen, wenn Kinder involviert sind. 
 

Weiterführende Artikel

,

TREND Anwaltsranking - TOP 10 Familienrechtskanzleien

Im jährlichen Trend Ranking wurde Rechtsanwältin Mag. Carmen Thornton im Jahr 2020 unter Österreichs TOP 10 Kanzleien für Familienrecht gewählt.

Zum Artikel

 
 

Scheidung auf Britisch

Familienanwältin Carmen Thornton hat britische Wurzeln und war einige Zeit in Brüssel tätig. Sie ist Scheidungsspezialistin.

Zum Interview in der WIENER ZEITUNG mit Thomas Seifert

Wie eine Wiener Anwältin Instagram nutzt

Auf der unter jungen Menschen beliebten Social-Media-Plattform präsentiert sich Carmen Thornton mit Kolumnen, Videos und Modefotos

Zum Interview in DER STANDARD mit Eric Frey

„Eine Ehe umfasst ganz viele Rechte und Pflichten.“

Jede dritte Ehe wird geschieden, trotzdem wird weiterhin geheiratet. Wozu eigentlich? Was sind die Vor- und Nachteile einer Ehe? Ob und wann macht ein Ehevertrag Sinn? Wir haben eine Scheidungsanwältin alles gefragt, was wir schon immer über die Ehe wissen wollten.

Zum Interview mit FM4 / Gersin Livia Paya

Anwälte die bewegen: Mag. Carmen Thornton

Wenn man Rechtsanwälte in den Sozialen Medien beobachtet, dann fällt einem besonders die Wiener Anwältin Carmen Thornton ins Auge – Sie hat inzwischen mehr als 12.000 Follower auf Instagram. Wir haben Sie besucht.

Zum Interview mit Mag. Walter J. Sieberer

Sagen Sie was Sie wollen, nur so bekommen Sie es!

„Sagen Sie,
was Sie wollen, nur so
bekommen Sie es“

Frau Magister Thornton, wie schaffen Sie
den Spagat zwischen Person im Rampenlicht
und der doch sehr persönlichen Anwaltsarbeit
im Bereich Familienrecht?